Christuswege

Logo: Gezeichnetes christliches Kreuz und Erdsymbol

Verschiedenes.

Datenschutz, und Computersicherheit

Datenschutz:

1a. Die von uns verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Verhältnis. Da dieses Internetprojekt nicht kommerziell tätig ist, führen wir keine Kundendatei, und haben keine Shop- oder Bezahlseiten. Daher verarbeiten und speichern wir normalerweise keine persönlichen Daten, die über die besonders in Emails oder Email-Formularen enthaltenen Kontaktdaten (Name, email-Adresse, Sprache) hinausgehen; es sei denn, die Betreffenden machen darin von sich aus weitere Angaben zu ihrer Person, zu Inhalten oder Kontaktpersonen.

Gegebenenfalls würden wir diese Daten entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verarbeiten, sofern wir Ihnen gegenüber Leistungen anbieten oder im Rahmen der Beziehung tätig werden oder selbst Empfänger von Leistungen und Zuwendungen wären. Im Übrigen würden wir die Daten betroffener Personen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Interessen verarbeiten, z.B. wenn es sich um administrative Aufgaben oder Öffentlichkeitsarbeit handelt. 

Wir löschen Daten, die für unsere Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies bestimmt sich entsprechend der jeweiligen Aufgaben und Beziehungen. Im Fall einer - bisher nicht gegebenen - geschäftlichen Verarbeitung würden wir die Daten so lange aufbewahren, wie sie zur Geschäftsabwicklung, als auch im Hinblick auf etwaige Gewährleistungs- oder Haftungspflichten relevant sein könnten, und wie es gesetzlich vorgeschrieben ist.

1b. Im Rahmen der Kommunikation - insbesondere den email-Verkehr - erlangen wir ferner nur soweit Einblick in den Bereich individueller religiöser Weltanschauungen von Menschen (entsprechend Art. 9 Abs. 1 DSGVO), wie sie dieselben von sich aus mitteilen. Wir nehmen keine Auswertungsverfahren vor, die über eine etwa gewünschte Antwort hinausgehen; insbesondere nehmen wir keine Profilbildung vor, und verwenden auch solche Daten nicht zu Zwecken der Werbung, Markt- und Meinungsforschung, und geben die Daten auch nicht weiter,  es sei denn, das wäre von beiden Seiten erwünscht oder rechtlich geboten.
Falls besondere Fälle vorkommen sollten, die (entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7, Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO ) eine Einwilligung der Nutzer erfordern, würden wir dieselbe einholen. 

2. Ihr Computer bekommt keine "Cookies" oder sonstige Spyware (Spionageprogramme) von diesen Webseiten, und wir verfolgen Sie nicht im Internet.

Unser Internetanbieter wendet wie üblich standardmäßig für die Internetsicherheit und statistische Zwecke Tracking zur Erstellung von Logfiles an. Dabei werden keine persönlichen Daten gespeichert, sondern insbesondere die aufgerufene Seite, Gerätetyp, System, Browser, Uhrzeit, anonymisierte IP-Adresse, und je nach den Browsereinstellungen ggf. eine unmittelbar zuvor besuchte Seite. Die einzelnen Daten werden dabei nach höchstens 21 Tagen automatisch gelöscht. 

3. Die ehrenamtlich tätigen Privatpersonen des Projekts nehmen ebenfalls solche Datenschutzanforderungen für sich in Anspruch.

Computersicherheit: 

Diese Website verwendet nur html und einige CSS-Schriftformatierungsangaben. Sie vermeidet bewusst Elemente wie Java, Javascript oder Aktive Steuerelemente, die Viele in den Sicherheitseinstellungen deaktiviert haben. Nur die Suchseite benötigt Javascript ("Active Scripting"). 

Weil wir Informations-Seiten haben, und keine Kaufabwicklungs- oder Zahlungsseiten, benötigen die Textseiten bisher keine Verschlüsselung ("https"). Das würde praktisch nur die Aufrufgeschwindigkeit senken. Https-seiten sind oft auch mit manchen älteren Browsern nicht kompatibel. Neuerdings bieten wir Kontaktformulare mit https-Sicherheit an. In der Zukunft gedenken wir weitere Seiten auch mit "https" - Sicherheit anzubieten.

Zur Startseite http://www.christuswege.net
-->